RAD RACE: Tour de España

„Ey, man müsste mal …“
„Warum gibt es eigentlich kein …“
„Das wäre sooo geil …“

Oft passiert so etwas wenn Freunde mit der gleichen Leidenschaft zusammensitzen und – am Anfang noch etwas abwegigen – Ideen herumwerfen. Ein, zwei Bier später folgen schon die ersten Namenvorschläge. Das war bei fahrstil so und ist auch bei den 12 Jungs von RAD RACE nicht anders gewesen. Dann noch ein große Portion Herzblut und Schweiß gepaart mit einem stark ausgeprägten Do-It-Yourself-Gen und ab geht´s!

Seit 2014 führt die RAD RACE-Crew wilde und verrückte Renn-Events in ganz Deutschland durch. Ein Highlight: Im Rahmen der Berliner Fahrradschau das Last Man/Woman Standing auf der Kartbahn in Neukölln!

Neben der ganzen Orga muss man natürlich auch mal selbst in die Pedale treten. Dafür ist das RAD PACK von Jerez nach Barcelona gefahren. Neun Etappen, 1.500 km, 21.000 Höhenmeter – die RAD RACE X AURORA Tour de España.

Mit dabei war Filmemacher Hendrik Thul, der den Trip in einer 25-minütigen Doku festgehalten hat. Die Premiere fand am 15. März im Rahmen der Berlin Bicycle Week statt. Jetzt ist das Ding auf Vimeo zu sehen – hier ist der Link:

RAD RACE X AURORA – Tour de España

Viel Spaß!
#stopracismstartraceism

Schreibe einen Kommentar