Aus dem Klubhaus: Vamoots eTap

Zu sehen, dass man jemandem eine große Freude bereitet hat, gibt einem nicht nur auf der emotionalen Ebene ein gutes Gefühl; es ist natürlich auch eine positive Bestätigung der geleisteten Arbeit. Egal ob es sich dabei um eine neue fahrstil-Ausgabe handelt oder um ein Rad, individuell nach Kundenwunsch aufgebaut. 

Auch bei René war das der Fall. Nach einigen informativen Vorgesprächen haben wir also folgendes Traum-Bike für ihn zusammengestellt. 

René mag klassische Rennräder, daher war klar, in welche Richtung es gehen soll. Der Moots-Rahmen aus Titan, dazu Vorbau und Sattelstütze aus gleichem Material und Hause, kann getrost als Allrounder bezeichnet werden. Für den Antrieb sorgt die SRAM Red Gruppe in der Funk-Variante eTap. Ein weiteres schönes Detail des auf Kundenwunsch gefertigten Rahmens – keine Kabel, keine Zuganschläge. Ein super saubere Lösung. Vervollständigt wird das Bike mit Teilen der Ritchey WCS-Serie und Speedplay-Pedalen. Inklusive dieser und der Elite-Flaschenhalter hängen 7,74kg an der Waage.