#Movember mit Acros

Pressemitteilung: Der November wird bei Acros auch dieses Jahr wieder zum „Movember“ – ein Kunstwort aus dem englischen Moustache (Schnauzbart) und November. Unter diesem Namen wurde vor ein paar Jahren in Australien eine Kampagne mitsamt Spendenmarathon ins Leben gerufen. Der Hintergrund: Männer machen sich für ihre Gesundheit stark. Dafür lassen sie 30 Tage lang ihre Bärte wachsen und verschaffen sich dadurch Aufmerksamkeit, die zum Sammeln von Spenden genutzt wird. Damit widmet sich die Movember Foundation den größten Gesundheitsproblemen von Männern: Prostata- und Hodenkrebs, einer schlechten psychischen Gesundheit sowie der Suizidprävention.

Schon letztes Jahr haben wir eine Movember-Aktion gestartet, denn wir finden unsere Gesundheit ist das Wichtigste was wir haben. Das haben uns ganz aktuell auch die News rund um Jared Graves wieder vor Augen geführt. Entsprechend wollen wir die Zweirad-Gemeinschaft erneut dafür sensibilisieren. Zu diesem Zweck haben wir vier spezielle Topcap-Grafiken gestaltet, die wir zu einem reduzierten Preis von 9,90 € pro Topcap anbieten. Außerdem werden auch wir wieder unsere Schnurrbärte wachsen lassen. Vielleicht können wir euch ja auch dafür begeistern?!

– Axel Brunst von ACROS

Die diesjährigen ACROS Movember-Topcaps, greifen das ernste Thema wieder positiv, witzig auf und passen so an jedes Fahrrad. Damit auch die Frauen unter uns etwas vom Movember haben, gilt die Aktion uneingeschränkt für alle ACROS Topcaps – nicht nur für die Movember-Motive. Die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf von Topcaps – bis zum 30. November – gehen direkt an die gemeinnützige Movember Foundation, die damit weltweit Projekte unterstützt und finanziert.

Die Topcaps findet ihr ab sofort unter www.acros.de/movember und eure Bärte und Topcaps könnt ihr ganz einfach mit dem Hashtag #Movember mit allen anderen Movember-Unterstützern teilen. Wir freuen uns auf eure Bilder von Topcaps und Schnurrbärten, vor allem aber natürlich, dass ihr den guten Zweck unterstützt!